[GER] Berlin Linien Bus

Linguofreak

Well-known member
Joined
May 10, 2008
Messages
4,679
Reaction score
826
Points
138
Location
Dallas, TX
Bevor ich zurück nach Amerika fliege, werde ich ~3 Täge in London verbringen. Es scheint, dass das billigste Weg von Berlin nach London zu fahren, mit soviel Gepäckstücke als ich habe, ist mit ein Bus. Das einzige Problem ist, dass die Webseite für Berlin Linien Bus nicht sehr klar ist. Sie sagen:

3) Wie viele Gepäckstücke darf ich mitnehmen?

Im nationalen Linienverkehr können maximal 5 Gepäckstücke pro Fahrgast befördert werden. Für jedes Gepäckstück ist am Bus eine Gepäckgebühr von EUR 1,00 zu entrichten. Ab dem 3. Gepäckstück fallen EUR 2,00 an. Für die Gepäckbeförderung im internationalen Verkehr gelten teilweise abweichende Bedingungen.

5 Stücke ist gut, ich habe 4, aber ich kann kein Information finden über was genau gilt für internationalen Verkehr. "Teilweise abweichende Bedingungen" sagt mir nicht genug.

Sie sagen auch:

5) Was versteht man unter sperrigen Sachen? Wann ist eine Mitnahme möglich?

Zu sperrigen Sachen zählen Kinderwagen, Fahrräder, Rollstühle, Schlitten, Skier und Reisegepäck in größeren Ausmaßen oder Anzahl. Die Beförderung von sperrigen Sachen ist im grenzüberschreitenden Linienverkehr nicht gestattet. Im innerdeutschen Verkehr ist eine Mitnahme nur nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung des Beförderers möglich. Ein Beförderungsanspruch besteht hierfür jedoch nicht. Für die Beförderung von Fahrrädern wird pro Strecke ein Betrag von EUR 10,- erhoben.

Aber was genau bedeutet "sperrigen Sachen"? Ich habe ein Gepäckstück das ein bisschen groß ist, aber was ist das Obergrenze?

Hat jemand hier noch mit Berlin Linien Bus nach Britanien gereist?
 

Urwumpe

Not funny anymore
Addon Developer
Donator
Joined
Feb 6, 2008
Messages
37,061
Reaction score
1,763
Points
203
Location
Langendernbach
International = nach außerhalb von Deutschland. Also nach London ist International.

"Sperrig" ist bewusst schwammig formuliert, ist aber in der Regel so: Wenn Du es nicht in einen normalen Autokofferraum (ohne umklappen der Sitze) transportieren kannst, ist es sperrig.

https://www.berlinlinienbus.de/download/BLB_FP_2010_Internet.pdf

1,50 € pro Gepäckstück nach London, aber keine Limits für die Anzahl...wenn Du nach Polen fahren würdest, wäre das anders.

Hey...Du stoppst ja in Braunschweig ZOB... ^^

Ich bin noch nie mit einen Linienbus nach London gefahren, aber per Bus... Fähre im Sturm ist lustig, wenn die Hälfte der Schulklasse schon betrunken ist. Du würdest da aber im Kanal-Tunnel und unter den Kanal fahren (da Du über Lille fährst)
 

Linguofreak

Well-known member
Joined
May 10, 2008
Messages
4,679
Reaction score
826
Points
138
Location
Dallas, TX
International = nach außerhalb von Deutschland. Also nach London ist International.

Selbstverständlich.

"Sperrig" ist bewusst schwammig formuliert, ist aber in der Regel so: Wenn Du es nicht in einen normalen Autokofferraum (ohne umklappen der Sitze) transportieren kannst, ist es sperrig.

Aber was ist einen "normalen Autokofferraum"? Wenn das der Regel ist, glaube ich dass es OK sein soll, aber ich möchte kein unangenehme Überraschungen... Was "normal" ist für ein Europäer ist vielleicht ein bisschen klein für ein Amerikaner.

https://www.berlinlinienbus.de/download/BLB_FP_2010_Internet.pdf

1,50 € pro Gepäckstück nach London, aber keine Limits für die Anzahl...wenn Du nach Polen fahren würdest, wäre das anders.

OK, klingt gut.

Hey...Du stoppst ja in Braunschweig ZOB... ^^

Ja. Aber bist du nicht ziemlich oft in Berlin? Ich bin oft da am Wochenenden, und bin für 2 Monate mehr in Cottbus.

Ich bin noch nie mit einen Linienbus nach London gefahren, aber per Bus...

Ich weiß nicht was das Unterschied ist.

Fähre im Sturm ist lustig, wenn die Hälfte der Schulklasse schon betrunken ist. Du würdest da aber im Kanal-Tunnel und unter den Kanal fahren (da Du über Lille fährst)

Und ich habe keine betrunkene Schulklasse mit. Wie schade...
 

Urwumpe

Not funny anymore
Addon Developer
Donator
Joined
Feb 6, 2008
Messages
37,061
Reaction score
1,763
Points
203
Location
Langendernbach
Ja. Aber bist du nicht ziemlich oft in Berlin? Ich bin oft da am Wochenenden, und bin für 2 Monate mehr in Cottbus.

Bis Mitte August erstmal nicht mehr, hab hier ja zu tun an den Wochenenden und die nächsten Treffen mit meiner Freundin sind wohl Heimspiele. War über Pfingsten zuletzt dort, Karneval der Kulturen gucken (naja, versuchen)

Ich weiß nicht was das Unterschied ist.

Linie = fährt regelmässig die Strecke und ist weniger flexibel, unser Bus war gechartert und der Busfahrer sogar unser regulärer Schulbusfahrer...

Und ich habe keine betrunkene Schulklasse mit. Wie schade...

Oh, Dir entgeht da echt ne Show... Puke-mons.

---------- Post added at 05:14 PM ---------- Previous post was at 04:58 PM ----------

Aber was ist einen "normalen Autokofferraum"? Wenn das der Regel ist, glaube ich dass es OK sein soll, aber ich möchte kein unangenehme Überraschungen... Was "normal" ist für ein Europäer ist vielleicht ein bisschen klein für ein Amerikaner.

Golf-Klasse, so grob 2 Getränkekästen als äquivalentes Volumen... wenn Du es ohne probleme alleine tragen kannst, würde es wohl meistens als nicht sperrig durch gehen... die einzige feste Dimension die ich finden konnte sind 25x40x50 cm im Flugverkehr.
 
Top